Forum Strippenstrolch

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
Manfred

23.10.2006, 16:53
 

Mobilfunk-Empfang im Restaurant wie unterbinden?

Hallo verehrtes Forum,ich weiß nicht, ob ich hier richtig bin in diesem Forum, aber da die Sache doch irgendwie mit Elektronik zu tun hat, wende ich mich an Euch. Es geht um Folgendes:Ein Bekannter von mir betreibt ein Restaurant, in dem zuweilen auch eine Menge Geschäftsleute verkehren. Da viele von diesen scheinbar \"rund um die Uhr\" für ihre Kundschaft erreichbar sein wollen, wird das Handy ungehemmt benutzt, sodass sich viele Gäste belästigt fühlen, wenn Sie am Nachbartisch die Verkaufsverhandlungen mit anhören müssen.Dies hat schon zu einigen Beschwerden bei meinem Bekannten von Seiten der Kundschaft geführt, und deshalb möchte dieser etwas gegen das Verhalten einiger Gäste unternehmen.Das Anbringen von Schildern hat die \"Telefonitis\" nicht signifikant eindämmen können.Jetzt wollte ich mal hier im Forum nachfragen, ob mir jemand von Euch einen heißen Tipp geben kann, wie man das Telefonieren in der Gaststätte noch wirksam bekämpfen kann. Gibt es hierfür spezielle Geräte? Kann mir jemand von Euch ein paar Hersteller nennen? Ist so etwas eventuell im Selbstbau möglich?Gruß, Manfred

T.f.G.(R)

23.10.2006, 17:11

@ Manfred

Mobilfunk-Empfang im Restaurant wie unterbinden?

Hallo Manfred» Jetzt wollte ich mal hier im Forum nachfragen, ob mir jemand von Euch» einen heißen Tipp geben kann, wie man das Telefonieren in der Gaststätte» noch wirksam bekämpfen kann.soweit mir bekannt ist geht es wohl ABER du kannst einem menschen nicht das recht absprechen auf information leider gehören da auch handys dazu.ich glaube da kann dein bekannter, außer das er seine gäste bittet nicht zu telefonieren, nichts legales dagegen tun.ein \"störsender\" wäre eh gegen deutsche postbestimmung.würde mich nicht wundern wenn diese anfrage eh bald geschlossen wird ;-) m.f.g. T.f.G. (Tilo)

kalledom(R)

23.10.2006, 17:50

@ Manfred

Mobilfunk-Empfang im Restaurant wie unterbinden?

Hallo Manfred,Dein Bekannter kann aus seinem Lokal einen Faraday-Käfig machen, das ist vollkommen legal und sein gutes Recht. In einem solchen \'Käfig\' ist kein/kaum Funk-Empfang möglich.Google mal mit dem Begriff \'Faraday-Käfig\', dort wird beschrieben, wie es funktioniert.Bleiglasfenster, Maschendraht, dicke Wände, etc. lassen Funkwellen nur sehr schlecht durch.Vielleicht kann der Bekannte ja auch mit einem solchen \'Umbau\' ein besonderes Restaurant daraus machen, wo keine elektrischen Felder von außen rein können.PS: Vielleicht bewirken Schilder mit der Aufschrift \'In diesem Restaurant ist leider nur sehr schlechter Handy-Empfang\', daß solche Gäste dann fern bleiben.

el-haber

Catania,
24.10.2006, 09:32

@ kalledom

Mobilfunk-Empfang im Restaurant wie unterbinden?

Hi,bei uns hier im Süden hat sich mittlerweile ein codex entwickelt den ihre Normannen erst noch lernen musten.In Lokalen wird so gut wie gar nicht telefoniert. Das Mobilo geht nur auf der Straße an oder wird dorthin gebracht, wenn unbedingt ein Gespräch geführt werden muß.Mit der geschnittenen Alufolie unter der Tapete (Streifen von 7,5cm Länge) sollte im Lokal Ruhe einkehren. Es reicht, wenn alle 30cm so ein Streifen an der Wand klebt.Wenn das Lokal neben der Börse ist hilft das aber nixe - da bleiben dann die Gäste weg, da sie die wichtigen Transaktione nicht machen könne.CUstefano

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
5389 Postings in 692 Threads, 2 registrierte User, 7 User online (0 reg., 7 Gäste)
Forum Strippenstrolch | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum