Forum Strippenstrolch

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
MDKMurdoc(R)

14.10.2006, 11:37
 

XOR Schaltung

Hallo ElektronikfanIch habe folgendes Problem zu lösen. Ich hab bei meiner Modelleisenbahn ein Signal, welches 4 Zustände annehmen kann. Aus Kostengründen möchte ich mir eine solche Steuerung selber bauen. Dabei ist jedoch zu beachten, das immer nur ein Zustand geschalten sein darf. D.h. wenn das signal auf STOP steht und ich dann umschalten möchte auf Fahrt frei muss der vorhergehende Zustand aufgehoben werden und es dürfen nicht 2 Zustände gleichzeitig aktiv sein. Hat einer von euch eine Idee wie man das realisieren kann. MFGP.S. dake schonmal im voraus

Posti(R)

14.10.2006, 14:22

@ MDKMurdoc

XOR Schaltung

HiBin nicht so bewandert in Sachen Modellbahn, wie wird das Signal angesteuert bzw. wie bekommt die Anlage mit, was das Signal anzeigt?MfGPosti

MDKMurdoc(R)

14.10.2006, 14:35

@ Posti

XOR Schaltung

Hi Also das signal besitzt eine gemeinsame Masse sowie 5 Anschlüsse für die einzelnen LED\'s. 2 mal rot, 1 mal gelb, 1 mal grün und ein anschluss da sind 2 leds drauf, der anschluss ist weiß. Wegen der frage wie die Anlage weiß was das signal grad anzeigt, das wollte ich so realisieren, das wenn z.b. Grün leuchtet soll das Gleis dann auch mit Spassnung versorgt ist.MFGMDK

kalledom(R)

14.10.2006, 14:53

@ MDKMurdoc

XOR Schaltung

Hallo,zum besseren Verständnis würde ich gerne wissen, was das für 4 Zustände an dem Signal sind; damit meine ich nicht die Farben der LED\'s, sondern was soll bei Zustand 1...4 bzw. rot...gelb...grün...weiß jeweils geschehen ?Signale für Fahrt = Spannung ein (grün) und Halt = Spannung aus (rot) sind mir bekannt, was soll bei den anderen Farben geschehen.Gibt es was Fertiges im Handel ?Die nächste Frage bezieht sich auf den Aufbau der Schaltung; soll er elektrisch (mit Relais) oder elektronisch (mit IC\'s) sein. Wie \'fit\' bist Du ?Dann wäre es noch gut zu wissen, um was für eine Modellbahn es sich handelt, mit Gleich- oder Wechselspannung, eine analoge oder digitale Anlage.Wenn ich diese Informationen habe, kann ich vielleicht etwas weiter helfen.

MDKMurdoc(R)

14.10.2006, 15:47

@ kalledom

XOR Schaltung

HiIch habe deine Fragen mal unten aufgelistet, antworten stehen darunter:1. sondern was soll bei Zustand 1...4 bzw. rot...gelb...grün...weiß jeweils geschehen ? Signale für Fahrt = Spannung ein (grün) und Halt = Spannung aus (rot) sind mir bekannt, was soll bei den anderen Farben geschehen.2. Gibt es was Fertiges im Handel ?3. Die nächste Frage bezieht sich auf den Aufbau der Schaltung; soll er elektrisch (mit Relais) oder elektronisch (mit IC\'s) sein. Wie \'fit\' bist Du ?4. Dann wäre es noch gut zu wissen, um was für eine Modellbahn es sich handelt, mit Gleich- oder Wechselspannung, eine analoge oder digitale Anlage.zu 1.Das Signal kann folgende Zustände annehmen: Zughalt und Rangierverbot: Rote LEDs (2 stück)leuchten; Freie Fahrt: grüne LED leuchtet; Langsamfahrt: Grüne+Gelbe LED Leuchten; Zughalt aber Rangierverbot aufgehoben. 1 Rote LED+2 Weiße LEDs leuchten.zum Nachlesen nochmal:http://www.viessmann-modell.com/pdf/4013.pdfZu 2.Gibt es fertig zu kaufen. Da ich von diesen Signalen mehrere auf meiner Modellbahn habe, geht das ganz schön ins Geld.zu 3.Wenn dann würde ich das gern über IC\'s realisieren, da ein Zustand ja solangeanhalten soll, bis ich ihn ändere. z.b. Signal zeigt Rot(Zughalt und Rangierverbot)und ich änder ihn dann z.b. auf Grüne, Freie Fahrt. Wie fit ich bin? Kann ich schwer einschätzen, also ich weiß was nen Transistor ist, wie man ihn schaltet, ich weiß auch was nen IC\'s ist. Mein Problem is immer die Logik die dahinter steht.zu 4.Die Bahn fährt mit Wechselspannung. Das Zubehör wird normalerweise mit Wechselspannung betrieben. Bei den Lichtsignalen ist beides möglich. Mir wäre Gleichspannung lieber.Ich hoffe das hilft dir/euch weiterMFG

kalledom(R)

14.10.2006, 16:32

@ MDKMurdoc

XOR Schaltung

Hallo,da hast Du einen Link mit Schaltplan und allem was dazu gehört im Beitrag angegeben; warum baust Du das nicht so auf, wie der Schaltplan es dort sehr schön bunt und mit allen Bauteilen aufzeigt ? Einfacher geht es wirklich nicht.Oder woran scheitert es ?Auf dem \'Elektr. Relais\' 5552 ist alles drauf gezeichnet, was da drin ist.Mehr kann ich Dir auch nicht bieten. Eine elektronische Lösung mit konventionellen Bauteilen wird zu umfangreich, da wäre ein µC die bessere Wahl.Möchtest Du so was ? Kennst Du Dich damit aus ?

MDKMurdoc(R)

14.10.2006, 18:34

@ kalledom

XOR Schaltung

HI KalledomDanke erstmal für den Tipp. Hab ich gar net drauf geachtet. Mit microcontrollern kenn ich mich gar net aus. Was für Relais kann man da nehmen.MFG

kalledom(R)

14.10.2006, 22:18

@ MDKMurdoc

XOR Schaltung

Wenn Du eine Anlage mit 16V Wechselspannung hast, z.B. Märklin, dann ist hinter der Diode eine Gleichspannung von (16VAC * 1,414) - 0,7V = 22V. Ein Relais mit 24V= wird da noch anziehen.Die Spulen sollten einen möglichst hohen Spulenwiderstand haben und über einen Umschaltkontakt verfügen, der 0,5...1,0A aushält.Z.B. gibt es bei Reichelt ganz kleine Dual-In-Line Kartenrelais mit 2 Wechsler für 2A, Fin 30.22.9 24V 24VDC, Ri 1,44kOhm für 1,50 Euro.Und die Dioden 1N4007 nicht vergessen.

T.f.G.(R)

15.10.2006, 16:16
(editiert von T.f.G., 15.10.2006, 17:02)

@ kalledom

XOR Schaltung

Hi Kalledom,kannst du diese Aussage mal bitte etwas näher erläutern?» Die Spulen sollten einen möglichst hohen Spulenwiderstand habenmein problem bei dieser aussage ist, also mein gedankengang, wenn der spulenwiderstand hoch gewählt wird, belasten viele relais mit hohem spulenwiderstand nicht den trafo auch stärker und bringen ihn mit wenigen relais an seine grenzen?ich stell deine aussage als erfahrener bastler also nicht in frage sondernn ich hätte es gern erläutert zum besseren begreifen.danke, m.f.g. T.f.G. (Tilo)hat sich erledigt,hab mir die frage selbst beantwortet.bei gleich bleibender spannung und höherem widerstand weniger stromweniger strom und gleiche spannung weniger leistung = weniger belastung

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
5389 Postings in 692 Threads, 2 registrierte User, 6 User online (0 reg., 6 Gäste)
Forum Strippenstrolch | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum